top of page
Suche

Muffins Grundrezept

Aktualisiert: 25. Sept. 2022

Wer mag sie nicht, die kleinen wandelbaren Küchlein? Muffins sind darum so beliebt, weil sie nach Belieben verfeinert werden können, hübsch aussehen und auch die Portionengrösse ideal ist.


Zutaten:

6 Eier

100g Stevia/Erythrit Puder

90 g weiche Butter

150g gemahlene, blanchierte Mandeln

50g Mandelmehl

1 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

Vanille

Abrieb einer Zitrone




Zubereitung:

  1. Vorbereitung: Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Ein Muffinblech einfetten oder mit Förmchen auslegen.

  2. Die Eier schaumig schlagen. Anschliessend das Puder-Stevia/Erythrit, die Vanille und den weichen Butter dazu geben und weiter rühren.

  3. Die trockenen Zutaten mischen und Stück um Stück dazu geben. Zum Schluss den Abrieb einer Zitrone unter mischen. Der Teig ist eher flüssig.

  4. Wer mag, kann den Muffinteig mit Beeren, Nüssen oder zuckerfreien Schokolade verfeinern.

  5. Nun den Muffinteig in die vorbereiteten, eingefetteten Muffinförmchen geben.

  6. Bei 175 Grad ca 20 Minuten backen. Bitte Backeigenschaften des eigenen Ofens beachten. Die Muffins sollen goldgelb sein. Mittels Stäbchenprobe feststellen, ob die Muffins gar sind.

86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hozzászólások


bottom of page