top of page
Suche

Party Brötchen

Leckere Low-Carb Brötchen für Deinen Grillabend.



Zutaten:

400g Quark

4 Eier

100g Bambusfasermehl

65g Mandelmehl

30g Flohsamenschalenmehl

1 Würfel Hefe

1 Päckchen Backpulver

1 TL Salz

1 TL Zucker

Ca. 50ml warmes Wasser


Zubereitung:

  1. Die Eier mit dem Quark verquirlen.

  2. Die trockenen Zutaten, ausser dem Zucker, abwiegen und zum Ei-Quark-Gemisch geben.

  3. Die Hefe mit dem Zucker und etwas lauwarmem Wasser auflösen und zum Teig geben.

  4. Das Wasser schluckweise dazu geben und alles zu einem homogenen Teig kneten.

  5. Den Teig abgedeckt ca. 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  6. Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier bereitstellen.

  7. Nun den Teig zu kleinen Brötchen formen. Bambusfasermehl verhindert das Kleben an den Händen und auf der Arbeitsfläche.

  8. Die Brötchen oben und mit den Seiten wahlweise in Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne oder Bambusfasermehl wälzen. Der Boden soll dabei nicht bedeckt werden.

  9. Bei 150 Grad Umluft ca. 60 Minuten backen. Bitte die Backeigenschaften des eigenen Backofens berücksichtigen.


Hinweise:

  • Der Zucker ist für die frische Hefe nötig. Es kann auch Trockenhefe verwendet werden. Diese wird mit den trockenen Zutaten zum Teig gegeben. Zucker ist dann nicht nötig.

  • LowCarb Teige gehen auf, jedoch nicht so stark wie man es von herkömmlichem Teig gewohnt ist.




44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mousse au Chocolat

Comments


bottom of page