top of page
Suche

Herzhafter LowCarb Mürbeteig – Grundrezept für Wähen und Quiche

Wähen sind ein echter Klassiker. Mein Sohn hat angefangen selber zu Kochen und Backen; Käsewähe stand da ganz oben auf seiner Liste. Damit wir gemeinsam essen können, habe ich an einem LowCarb Mürbeteig getüftelt. Tadaaa – da ist er. Schmeckt herrlich und ist kinderleicht zubereitet.  


Zutaten für 1 rundes Blech:

120g Butter, weich

65g Mandelmehl, hell und entölt

20g Bambusfasermehl

20g Konjakmehl

5g Xanthan

1 Ei

1 Prise Salz


LowCarb Mürbeteig
LowCarb Mürbeteig für Wähen

Zubereitung:

  1. Butter weich rühren, bis sich Spitzchen bilden. Das Ei dazu geben und weiter rühren.

  2. Die Mehle abwiegen und dazu geben. Mit einem Knethaken oder von Hand zu einem Teig kneten.

  3. Den Teig in Folie einwickeln und mindestens 1 Stunde kühl stellen.

  4. Anschliessend auf die gewünschte Grösse auswallen. Die Menge reicht für ein rundes Blech von 26-29cm

LowCarb Käsewähe

Viel Spass und en Guete

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mousse au Chocolat

Comments


bottom of page