top of page
Suche

Osterlamm mit Eierlikör

Ein süsser Rührkuchen, perfekt zum Osterfest.



Zutaten für 2-3 Stück:

3 Eier

120g Stevia-Erythrit Puder

1 Zitrone, Abrieb

120g geschmolzene Butter

120g Eierlikör, zuckerfrei

90g Mandelmehl nicht entölt

40g Mandelmehl entölt

40g Bambusfasermehl

1 Päckchen Backpulver

Vanille


Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backform einfetten und mit etwas Bambusfasermehl ausmehlen.

  2. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen.

  3. Die Eier trennen. Das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen.

  4. Das Eigelb zusammen mit dem Stevia-Erythrit und dem Zitronenabrieb schaumig schlagen. Dies dauert ca. 5-10 Minuten

  5. Nun den Eierlikör und Butter zum Eigelbmix geben und weiter mixen.

  6. Das Eiweiss mit dem Schneebesen vorsichtig einrühren.

  7. Die trockenen Zutaten abwiegen und zum Teig geben.

  8. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. Bei einer Hohlform wie dem Osterlamm den Teig löffelweise einfüllen, etwas klopfen, damit der Teig bis nach unten fliesst. Die Form nicht ganz füllen, damit der Teig aufgehen kann. Es eignen sich auch alle anderen Kuchen- und Muffinformen.

  9. Bei 180 Grad ca 40 Minuten backen.


Verwendete Form: Osterlamm mit den Massen 12cm x 11cm

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mousse au Chocolat

Comments


bottom of page