top of page
Suche

Müesli oder auch Granola

Aktualisiert: 28. Feb. 2023

Das Granola ist einfach, schnell und variabel. Es basiert auf verschiedenen, gehackten Nüssen und kann je nach Lust oder vorhandenen Zutaten abgeändert werden. Oft verwende ich auch Reste, die noch im Vorratsschrank sind.


Zutaten:

Ca 400g gehackte Nüsse zum Beispiel:

- 150g Mandeln

- 100 g Haselnüsse

- 50g Baumnüsse

- 50g Macadamia

50g Sonnenblumenkerne

50g Mandelmehl

50-80g Stevia/Erythrit zu Puder gemahlen

50g Butter

1 Eiweiss

Vanille

Zimt

Weitere Gewürze nach Geschmack



Zubereitung:

  1. Vorbereitung: Backofen auf 140 Grad vorheizen. Backblech mit einer Dauerbackfolie vorbereiten.

  2. Die Nüsse grob hacken. Je nach Nuss-Art hacke ich diese feiner (zum Beispiel Macadamia) oder lasse sie in grösseren Stücken (zum Beispiel Haselnüsse).

  3. Butter vorsichtig schmelzen (nicht kochen!)

  4. Alle Zutaten in einer Schüssel gut mischen.

  5. Die Mischung nun auf dem Blech ausbreiten.

  6. Bei 140 Grad ca. 45 Minuten backen. Dazwischen gern auch mal vorsichtig wenden.

  7. Vollständig auskühlen lassen und in einem Vorratsglas aufbewahren.

Hinweise: Das Granola kann auch vegan zubereitet werden. Die Butter durch Kokosöl ersetzen und statt Eiweiss einen Eiersatz verwenden.

76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page