top of page
Suche

Bärlauchbutter

Im Frühling durften die Wälder nach dem intensiven Bärlauch. Ich liebe Bärlauch in allen möglichen Varianten. Dazu gehört auch der Bärlauchbutter.



Zutaten:

220g Butter, weich

60g Bärlauch

1-2 Knoblauchzehen

1-2 EL Zitronensaft

Salz

Pfeffer


Zubereitung:

  1. Den Bärlauch waschen, trocknen und klein schneiden.

  2. Die Hälfte des Bärlauchs zusammen mit dem Zitronensaft, dem Knoblauch und der weichen Butter mixen.

  3. Nun den restlichen Bärlauch dazu geben, würzen und alles gut mischen.

  4. Mit einem Backpapier zu einer Rolle formen und im Kühlschrank aufbewahren. Alternativ können auch Silikonformen verwendet werden. Der Bärlauchbutter kann auch eingefroren werden.


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mousse au Chocolat

Comments


bottom of page